Unser Leitbild

Unser Leitbild entstand in den beiden Jahren nach Wegfall der Hauptschule.
Das alte Leitbild passte nicht mehr und das Kollegium beschäftigte sich intensiv mit der Frage,
wohin die Grundschule, die nun ein Bildungshaus war, sich entwickeln wollte.

Lernen ist kein isolierter intellektueller Vorgang, Lernerfahrungen sind an Emotionen gekoppelt.
Daher war und ist es wichtig, eine positive Lernatmosphäre zu schaffen, die zu vielfältigem Lernen
einlädt und unseren Schülerinnen und Schülern Methodenkompetenz und Handlungsorientierung
–  Lernen mit Kopf, Herz und Hand – ermöglicht. Wichtige Grundlage ist hierbei die respektvolle
Beziehung zwischen Lehrerin und Kind. Dies bildet die Basis für eine Atmosphäre, in der Lernen
Freude macht und  gelingt.

Die vertrauensvolle Zusammenarbeit des Kollegiums mit Eltern, Gemeinde und Vereinen ist eine
wesentliche Grundlage für einen gelingenden Erziehungs- und Bildungsprozess der uns anvertrauten Kinder.
Unser Leitbild bildet einen verlässlichen Ziele-, Werte- und Haltungskonsens innerhalb unserer Schule
ab und macht in seinen Ausführungen  unsere pädagogische Arbeit nachvollziehbar und überprüfbar.